Select Page

Kirschstreuselkuchen vom Blech

Kirschstreuselkuchen vom Blech

Ich hab wieder gebacken – dieses Mal einen wirklichen leckeren Kirschkuchen ohne viel Aufwand.  

Zutaten für 1 Blech

Für die Streusel:

  • 570 g Mehl
  • 40 g Kakao
  • 200 g Zucker
  • 400 g zerlassene Butter
  • 50 g Zartbitter Schokoladenraspel

Für die Creme:

  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 500 g Topfen
  • 500 g Joghurt (oder Mascarpone)
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 100 ml Amaretto (oder Kirschlikör, O-Saft,…)

Für den Belag:

  • 1/2 – 1 kg Kirschen (ich hab frische verwendet)

Dauer

ca. 1 Stunde

 

Zubereitung

Für die Streusel Mehl, Kakao, Zucker und die flüssige Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken des Mixers zu Streuseln verarbeiten.

Etwa 2/3 der Streuselmasse auf ein gefettetes Blech drücken (soll ein schöner Boden werden). Bei 200°C  ca. 10 min backen.

Während der Boden gebacken wird, die Creme zubereiten. Dazu werden als erstes die Eier mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig geschlagen. Dann den Topfen, Joghurt, Puddingpulver und Amaretto beimengen.

Nun die Topfenmasse auf den vorgebackenen Boden streichen. Die Kirschen waschen und auf der Creme verteilen. Die restlichen Streusel auf den Kirschen verteilen und die Schokoraspeln über die Kirsch-Streusel-Masse streuen. Bei 200°C 40 min backen.

 

About The Author

Steffi

Steffi ist bei essich.net für die süße Küche und alles was mit backen, einkochen und ansetzen zu tun hat zuständig.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teil uns!

Dir hat das Rezept gefallen? Erzähl es weiter!