Select Page

Eiweißbrot

Eiweißbrot

Ich versuch gerade eine paar lästige Kilos loszuwerden – jetzt wo der Sommer vor der Tür steht und die Abende wieder auf der Terrasse verbracht werden können, sind ein paar Scheiben Eiweißbrot mit Putenschinken oder Käse und etwas Paprika/Tomaten/Gurke eine geschwinde und gesunde Jause nach getaner Büroarbeit 🙂

Zutaten für 1 kleine Kastenform

  • 1 Pkg. Topfen
  • 4 Eier
  • 100 g gemahlene Haselnüsse/Mandeln
  • 60 g Leinsamen
  • 40 g Chiasamen
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • Salz
  • Sonnenblumenkerne/Sesam zum bestreuen

Dauer

10 min für die Vorbereitung + 60 min Backzeit

 

Zubereitung

Den Ofen auf 190°C Ober- u. Unterhitze vorheizen.

Den Topfen und die Eier in einer Schüssel verrühren. Nüsse, Sonnenblumenkerne, Chia- und Leinsamen, Backpulver sowie das Salz unterrühren und das ganze 5 min quellen lassen.

Die Masse in eine kleine Kastenform umfüllen (wir haben eine aus Silikon, wer nicht sollte seine vorher mit Backpapier auslegen), mit etwas Sesam oder Sonnenblumenkernen bestreuen und ca. 60 min backen.

eiweissbrot
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Google+
  • Print Friendly

About The Author

Steffi ist bei essich.net für die süße Küche und alles was mit backen, einkochen und ansetzen zu tun hat zuständig.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teil uns!

Dir hat das Rezept gefallen? Erzähl es weiter!