Select Page

Gugelhupf á la Elfriede

Gugelhupf á la Elfriede

Dieses Rezept hab ich von einer ganz lieben Kollegin, an der leider eine fantastische Köchin verloren gegangen ist 🙂

Zutaten für 1 Gugelhupfform

(28 cm Ø)

  • 275 g Margarine
  • 375 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Rumaroma
  • 6 Eier
  • ca. 1/4 l Milch
  • 2 TL Kakao

Dauer

ca. 1 Stunde bei 160°C

 

Zubereitung

Eier trennen – dabei aus dem Eiweiß einen schönen, festen Schnee schlagen.

Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren, Dotter und Rumaroma dazugeben und alles zu einer schönen, cremigen Masse verarbeiten. Abwechselnd Mehl, Backpulver und Milch untermengen. Das geschlagene Eiweiß dazugeben. Zum Schluss die 2 TL Kakao hinzufügen.

Die Masse in eine gefettete Gugelhupfform geben und bei 160°C ca. 1 Std. backen.

About The Author

Steffi ist bei essich.net für die süße Küche und alles was mit backen, einkochen und ansetzen zu tun hat zuständig.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teil uns!

Dir hat das Rezept gefallen? Erzähl es weiter!