Select Page

Schweinsmedaillons in grüner Begleitung

Schweinsmedaillons in grüner Begleitung

Wenns schnell gehen soll und trotzdem ein bisschen nach Sonntagsessens ausschauen soll, kann man mit Schweinsmedaillons eigentlich nix falsch machen. Hier eine recht geschwinde Variante.

Zutaten für 2-3 Personen

  • Schweinslungenbraten  etwa 400 g
  • 3-4 Hand voll Zuckerbohnen
  • 1 Zwiebel
  • (Petersil)Bandnudeln
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Dauer

20 – 30 Minuten

 

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser kochen, abschrecken und stehen lassen. Zuckerbohnen waschen, zusammenputzen in 1-2 cm große Stücke schneiden, Zwiebel achteln und die einzelnen Schichten von Hand abziehen. Zwiebel in Olivenöl etwas angehen lassen, Bohnen dazu geben und bissfest werden lassen salzen, gegebenenfalls mit ein paar Tropfen Weißweinessig ablöschen.

Lungenbraten in 4-5 cm dicke Scheiben schneiden mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und in der Grillpfanne je nach Geschmack durchbraten, Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Alufolie ruhen lassen. Ich lasse die Nudeln dann ganz gerne in der Pfanne nochmal im Bratenrückstand warm werden und ggf. auch ein bisschen Farbe ziehen.

Anrichten. Fertig.

 

About The Author

Daniel ist bei essich.net für die Technik zuständig und vor allem bei Fleischgerichten und allem was bei hoher Hitze relativ kurz gegart wird zuhause.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teil uns!

Dir hat das Rezept gefallen? Erzähl es weiter!